s

Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Raphael Jost Trio.

Details

Datum: Mo, 2. Mai 2022
BEGINN: 20:00
ORT: St. Gallen, Bistro St.Gallen im Einstein
TÜRÖFFNUNG: 19:00
STATUS: in Vorbereitung
Wir halten uns an die aktuell geltenden Verordnungen des BAG und arbeiten mit variablen Sitzplänen, die den aktuellen Weisungen angepasst werden.

Mit der Reservation von Tickets haben Sie eine Sitzplatz-/Tischgarantie und werden vom Bistro St.Gallen-Personal an Ihre Plätze geführt.

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets über den angegebenen Link. Member weisen am Eingang bitte die Member-Card vor.

Type: closed

«Raphael Jost ist ein Phänomen: Virtuoser Pianist, begnadeter Sänger, dazu ein gewitzter Charmeur.» (Kulturtipp)

Raphael Jost, Raphael Walser und Jonas Ruther – drei aufstrebende junge Musiker, die sich allesamt mit ihren Bands einen Namen in der Schweizer Jazzszene gemacht haben. Alle drei schreiben eigene Songs und Arrangements für ihre Bands, doch gemeinsam teilen sie sich eine grosse Leidenschaft: das Interpretieren von Standards in einer Art und Weise, die für ihr junges Alter ganz und gar untypisch sein mag. Hinzu kommen Eigenkompositionen, bei denen es Raphael Jost es wie kein zweiter versteht, sich zwischen Jazz und Pop hin und her zu bewegen.

Einige herausragende Klaviertrios der Jazzgeschichte wie dasjenige von Monty Alexander, Oscar Peterson oder Ahmad Jamal stehen Pate, wenn Jost, Walser und Ruther sich mit einer Leichtigkeit und Verspieltheit daran machen, den alten Songs neues Leben einzuhauchen. Der Tatsache, dass sie schon über 100 gemeinsame Konzerte auf dem Buckel haben, ist es wohl zu verdanken, dass sich die drei blind verstehen und so die Zuhörer mit ihrem lebendigen Zusammenspiel und energetischen Swing-Feeling begeistern.

Dass der Pianist Raphael Jost dazu auch noch singt und dabei an Legenden wie Nat King Cole oder Frank Sinatra erinnern lässt, macht das Trio zu einer Band, welche ihresgleichen sucht in der Schweizer Musiklandschaft.

Line-Up:
Raphael Jost – voc, piano
Raphael Walser – bass
Jonas Ruther – drums

www.raphaeljost.ch