s

Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri consequat an.

Blizz Rhythmia.

Details

Datum: Mo, 3. Mai 2021
BEGINN: 20:00
ORT: St. Gallen, Bistro St.Gallen im Einstein
TÜRÖFFNUNG: 19:00
STATUS: in Vorbereitung
Wir halten uns an die aktuell geltenden Verordnungen des BAG und arbeiten mit variablen Sitzplänen, die den aktuellen Weisungen angepasst werden.

Mit der Reservation von Tickets haben Sie eine Sitzplatz-/Tischgarantie und werden vom Bistro St.Gallen-Personal an Ihre Plätze geführt.

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets über den angegebenen Link. Member weisen am Eingang bitte die Member-Card vor.

Type: open
Heavy Fusion – Funk – Jazz; CD-Taufe!

 
Blizz Rhythmia freut sich ihr fünftes Studio-Album ‘5’ zu präsentieren, das ausschliesslich aus Eigenkompositionen im Bereich Fusion, Funk, Jazz besteht. In den letzten 18 Jahren seit unserer Gründung im Jahr 2000 haben wir uns bei unzähligen Konzerten aufeinander eingespielt und dabei zu einem energiegeladenen Kollektiv entwickelt. Unsere Instrumentalmusik besticht durch grosse Experimentier- und Spielfreude sowie virtuose solistische Einlagen. Sie trägt sowohl das Feuer von Funk- und Latingrooves als auch die Wärme des Soul in sich. Wir setzen uns keine stilistischen Grenzen.

Der eigene Bandsound, der sich durch das jahrelange Zusammenspiel auf natürliche Art entwickelt hat, ist stets präsent und gibt Blizz Rhythmia ihre Identität.
Seit der Gründung war Blizz Rhythmia für uns Bandmitglieder, welche alle in diversen musikalischen Projekten und Formationen quer durch die Schweiz und im Ausland tätig sind, so etwas wie ein Klanglabor und gleichzeitig eine Art sicherer Hafen, in den wir alle immer wieder gerne zurückkehren und uns musikalisch wiederfinden.
Man darf also gespannt sein auf einen energiegeladenen Abend mit fünf Musikern, welche mit ihren aussergewöhnlich elektrisierenden Sounds auf ihren Instrumenten die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen vermögen.

Lineup:
Stefan Widmer – Saxophone
Niko Zellweger – Guitar
Marcel Waldburger – Keys
Urs Streckeisen – E-Bass
Massimo Buonnano – Drums