gambrinus jazz plus - der stadtweite Jazzclub von St.Gallen. Newsletter im Internet anzeigen.
 
     
   
     
 
AGENDA  |  NEWS  |  KÜNSTLERINNEN  |  CLUBS & BÜHNEN  |  GALERIE
 
 
   
     
 


24. April 2016


Liebe Jazzliebhaberin,
lieber Jazzliebhaber,

Globalsounds.info ist eine Initiative von Musikjournalist Jodok W. Kobelt. Seit Jahren füllt er seine eigenen Ohren, Radiosendungen, Artikel und Gestelle mit Musik aus aller Welt – soweit die Vertriebsnetze reichen, das Internet funktioniert oder seine Reisen ihn führen. Seine Hörtipps sind ausserordentlich und äusserst frisch, auch weil sie sich oft neben dem Mainstream bewegen. Hier seine 2016 bis heute "Angepielten" mit den Links zum Vorhören:
 

Värttinä – Viena

Värttinä definieren sich einmal mehr neu: Diesmal gehen Mari Kaasinen und ihre Sängerinnen auf Wurzelsuche. Viena heisst jene Gegend in Karelien, in welcher die grössten musikalischen Schätze behütet werden.[...]

Filed Under: Angespielt
 

Buika – Vivir Sin Miedo

Freigeister halten nichts von Schubladen. Buika wehrt sich seit drei Produktionen entschieden dagegen, ausschliesslich als Hoffnungsträgerin des Flamenco-Gesangs schubladisiert zu werden.[...]

Filed Under: Angespielt
 

Kroke – Ten

Es gibt Produktionen, die finden ihren Weg einfach nicht in die gewünschte Kanäle – so geschehen mit Krokes zehntem Studiowerk. Musikalisch? Das Trio schwelgt.[...]

Filed Under: Angespielt
 

 

Elina Duni Quartet – Dallëndyshe

Die alten Melodien Albaniens tauchen nach einem erfrischenden Bad im jazzigen Jungbrunnen quicklebendig wieder auf. Das Elina Duni Quartet legt ihre bislang ausgewogenste Produktion vor.
[...]


Herzliche Grüsse

Verein gambrinus jazz plus
- der stadtweite Jazzclub von St.Gallen


Der Vorstand: Andreas B. Müller (Präsident), Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel, Pino Buoro und Sandro Heule



www.gambrinus.ch | www.liveim1733.ch
www.fb.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch

 


gambrinus jazz plus präsentiert: LIVE IM 1733

MICHAEL NEFF GROUP

Montag, 25. April, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 – Weinlokal



Die MIchael Neff Group im Pfalzkeller St.Gallen (Foto: © Reto Wettach)

Feine und intensive Kompositionen, entspannende, lyrische und jazzige Klänge

Michael Neff spielt die Trompete zuweilen weich und fragil, manchmal aber auch rhythmisch und geladen. Zusammen mit den Mitmusikern entstehen phantasievolle Kompositionen, die einen grossen Bogen spannen von experimentellem Jazz über Standards bis hin zu Appenzeller Volksmusik. Dieses kreative Konzept lässt viel Raum für Neues.

Seit dem Jahr 2000 leitet Michael Neff seine eigene Band, die „Michael Neff Group“. Folgende CD’s sind in dieser Zeit erschienen: «Winemoods» (2005), «Kickin» (2006), «After Hours» (2008, alle erschienen beim Label «amiataemozioni») und «Hidden Stories» (2011 erschienen beim Label «Unit Records»).

Lineup:
Andi Schnoz – Gitarre
Dusan Prusak – Bass
Mario Saldi – Drums
Michael Neff
– Trompete und Flügelhorn
Rainer Hagmann – Geige

» Website


Türöffnung: 17.33 Uhr, Konzertbeginn: 20 Uhr
St.Gallen, 1733 Weinlokal, Goliathgasse 29
Reservation ist empfohlen: 076 585 17 33
www.1733.ch

Eintritt frei – Kollekte
 

 

 


AGENDA


  präsentiert
  diesen Montag
LIVE IM 1733:
MICHAEL NEFF GROUP

Mo
, 25. April, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details

Werk 1 präsentiert:
GABRIELA KRAPF & HORNS


Was da so leicht und beschwingt übers Ohr direkt ins Herz hüpft, ist Gabriela Krapf & Horns. Zauberei? Ja, so tönt es. Naturally heisst der erste Song auf dem Debut-Album der Jazz-Pop-Combo, deren Charme man sich nicht entziehen kann.
Gabriela Krapf – Songwriting, Arrangements, Vocals, Piano
Silvan Kiser – Trompete
Raffaele Lunardi – Tenor Saxophon
Phil Powell – Posaune
Mi, 27. April, 2
0.30 Uhr
Gossau, Werk 1
» Details

Parterre 33 präsentiert:
RICHARD BUTZ - LISTEN! No.2: Abdullah Ibrahim (Vortrag)


In der Sammlung von Richard Butz befinden sich fast alle Alben, die Ibrahim aufgenommen hat, und zahlreiche zum Teil seltene Dokumente sowie mehrere Filmaufnahmen, die den Hintergrund zu diesem Gespräch mit Musikbeispielen und Filmausschnitten über ihn liefern.
Do, 28. April, 19.30
Uhr
St.Gallen, Parterre 33
» Details

PIERRE BASTIEN: Quiet Motors

Es ist ein bisschen, als ob sich Stefan Heuss und Norbert Möslang in einem Brockenhaus getroffen hätten, um eine neue Spielart von Jazz auszuhecken: Bastien baut aus Papier, Meccano-Spielzeug und alten, aus allen Ecken der Welt zusammengetragenen Instrumenten wunderbare Maschinen, die, einmal in Gang gesetzt, elegant stolpernde und höchstens in Gedanken tanzbare Beats produzieren.
Do, 28. April, 2
1 Uhr
St.Gallen, Palace
» Details

Internationaler Tag des Jazz:
BERND REITER NY ALLSTARS


Der österreichische Schlagzeuger Bernd Reiter geht mit seiner neuen New Yorker Allstarband auf Tour und bringt den klassischen Blue Note-Sound in die Tangente in Eschen. Das Quartett bietet mitreissend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermassen mit Professionalität und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach «Jazz at its Best»!
Sa, 30. April, 20.30
Uhr
Eschen (LI), Tangente Jazz +
» Details

MARIALY PACHECO TRIO feat. JOO KRAUS

Diese einzigartige Kombination macht einen ganz frischen, neuen Sound aus. Das Ergebnis ist eine Mischung aus traditioneller, kubanischer Musik, afro-kubanischen Rhythmen und zeitgenössischem, europäischem Jazz.
Sa, 30. April, 2
0.30 Uhr
Hard (AT), Kulturwerkstatt Kammgarn
» Details

  präsentiert
  LIVE IM 1733:
WAY BACK HOME

Nicht die Perfektion ist ihr oberstes Ziel. Das Wichtigste bleibt die Spielfreude. Dabei treffen Musiker aus verschiedenen Generationen zusammen, die sich der gleichen Musik verschreiben.
Alex Steiner – Guitar
Gregor Lehner – Keyboard
Berti Lampert – Saxophon
Erik Visscher – Trombone
Pino Buoro – Bass, Vocals
Roger Maurer – Drums
Mo
, 2. Mai, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details


gambrinus jazz plus wird unterstützt von:







Sponsoren 2016:




 

 
     
 

Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen AUSTRAGELINK.


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Postfach 719
CH-9001 St. Gallen
info@gambrinus.ch