gambrinus jazz plus - der stadtweite Jazzclub von St.Gallen. Newsletter im Internet anzeigen.
 
     
   
     
 
AGENDA  |  NEWS  |  KÜNSTLERINNEN  |  CLUBS & BÜHNEN  |  GALERIE
 
 
   
     
 


16. November 2015


Liebe Jazzliebhaberin,
lieber Jazzliebhaber,

was das Internet doch alles auslösen kann: Mike Stern hatte die Bilder von seinem St.Galler Auftritt auf Facebook geteilt, und plötzlich hatten wir auf unserer Seite 100'000 Besucherinnen und Besucher weltweit und die Galerie wurde über 2'600 mal geliked...

Und wir liken
die neue Ausgabe des deutschen Magazins Jazz thing, das wie immer randvoll ist mit spannenden Storys, packenden Neuentdeckungen und vielen Informationen rund um Jazz (Plus), u.a. mit Fat Freddy's Drop (!!!), Dr. Lonnie Smith, Ibrahim Maalouf, Götz Alsmann, Gary Clark Jr., Michael Wollny, Roger Cicero, Joe Jackson (!), Mariza, Ulrich Tukur, Barbara Dennerlein, Matthew Halsall, John McLaughlin, Jean-Luc Ponty, etc.

Herzliche Grüsse

Der Vorstand von gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller (Präsident), Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel, Pino Buoro und Sandro Heule



www.gambrinus.ch | www.liveim1733.ch
www.fb.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch


 


gambrinus jazz plus präsentiert: LIVE IM 1733

GREASY

Montag, 16. November, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal



Foto: Stefanie Etter
In dieser klassischen Instrumentierung leben die drei Musiker ihre Leidenschaft zum Jazz mit modernen Beats aus. In funkigen, originellen und teils witzigen Eigenkompositionen kreieren und nutzen sie Freiräume und bauen intensive Dialoge zwischen der launig­vibrierenden Stimme der Gitarre und der majestätisch grollenden Hammond Orgel auf. Pulsierende Rhythmen treiben den Groove ihrer Kompositionen in einem spannenden, lebendigen Sound zielsicher vorwärts. Ihre neue CD „Loaded Dice“ (gezinkte Würfel) entstand in New York City. Mit dieser CD im Gepäck, aber ohne gezinkte Würfel, kann man GREASY wieder live erleben.

Oliver Keller - Guitar
Roland Köppel - Hammond B3 Organ
Massimo Buonanno - Drums


» Web

Türöffnung: 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20 Uhr

Eintritt frei – Kollekte
 

 

wenn zwei schlagzeuger solo und zusammen spielen, entsteht drum music -
kaf präsentiert:

VINCENT GLANZMANN & GERRY HEMINGWAY

Sonntag, 22. November, 17 Uhr
St.Gallen, Centrum DKMS, Gallusplatz/Auf dem Damm 17 (Eingang neben Drogerie)




Vincent Glanzmann, Schweiz (Schlagwerk & Perkussion), entdeckte im Alter von neun Jahren seine Leidenschaft für Percussion. Er lässt sich dabei weder auf ein bestimmtes Genre noch auf eine spezielle Sparte festlegen und arbeitet mit Kunstschaffenden aus den Bereichen Theater, Visual Arts, Film und auch Tanz zusammen.

Gerry Hemingway, USA (Schlagwerk & Perkussion)
ist seit 1974 als Komponist und Solist tätig und tritt mit verschiedenen Ensembles auf.

Konzertbeginn: 17 Uhr
Türöffnung: 16.30 Uhr

Eintritte: CHF 30.- / 25.- für Schülerinnen und Studierende / 15.- mit Kulturlegi

Reservationen: Bis Sonntag, 22. November (bis 13 Uhr) unter kontakt@kleinaberfein.sg, am Konzerttag telefonisch ab 13.30 Uhr unter
079 / 861 26 59 (bitte keine SMS!)

ACHTUNG: RESERVATIONEN WERDEN WEGEN ABWESENHEIT ERST AB 20. NOVEMBER BESTÄTIGT!

Konzertort-Adresse: Centrum DKMS, Diözesane Kirchenmusikschule, auf dem Damm 17 / Gallusplatz (Eingang neben Drogerie), 9000 St.Gallen

» kleinaberfein.sg
 

 

 


AGENDA


  präsentiert
LIVE IM 1733:
GREASY

Mo
, 16. November, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details
Jazzclub Rorschach präsentiert:
ED MOTTA

In seiner Heimat Brasilien nennen sie ihn den «Koloss von Rio»: Tatsächlich verfügt Ed Motta nicht nur über eine imposante Statur, sondern auch über einen schier unbegrenzten musikalischen Horizont.
Fr
, 20. November, 21 Uhr
Rorschach, Jazzclub
» Details

ENCOUNTER WATERS/NEFF

«Harmony is the Essence»
Peter Waters, Piano, begegnet Michael Neffs Trompete: Balladen, Songs und ... Fauré. Neff und Waters, das ist Zusammenklang vom Feinsten. Gerne erinnert man sich an die gemeinsame CD «Songs from the Present» und die Improvisation zu Fauré's Requiem. Michael Neff gibt den Harmonien mit seinem Trompetenton eine inspirierende Schönheit, welche dem feinfühligen Pianospiel Peter Waters, begegnet. Eine magische Begegnung, welche die Zuhörenden begeistert.

Sa, 21. November, 20 Uhr, Stein AR, Kirche
» Details (pdf)
kleinaberfein präsentiert:
VINCENT GLANZMANN &
GERRY HEMINGWAY


Wenn zwei Schlagzeuger solo und zusammen spielen, entsteht DRUM MUSIC; Eine einmalige Gelegenheit, zwei ausgebuffte und innovative Rhythmiker live zu erleben!
So
, 22. November, 17 Uhr
St.Gallen, Centrum DKMS
» Details

  präsentiert
LIVE IM 1733:
NOJAKÎN

NOJAKîN entführt in eine undurchdringliche, mystische Phantasiewelt. Ihre eigenwilligen Klänge sind verwirrend schön, berühren und erwecken tief schlummernde, vergessen geglaubte Sehnsüchte.
Mo
, 23. November, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details

Bistro Panem präsentiert
SIGGI'S BAND

Im Mittelpunkt des Programms stehen neue Kompositionen von Siggi Stehle und seiner Band. Highlight der Band ist die Sängerin Sigrun Schuhmacher die seit Mitte 2013 die Band mit ihrer einzigartigen Stimme bereichert und auch die Texte zur Musik schreibt. „Siggi’s Band“ steht für einen Abend mit groovigem Jazz, Fusion, Blues, Soul und herrlichen Improvisationen.
Fr
, 27. November, 20.30 Uhr
Romanshorn, Panem
» Details


gambrinus jazz plus wird unterstützt von:







Sponsoren 2015:






 

 
     
 

Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen AUSTRAGELINK.


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Postfach 719
CH-9001 St. Gallen
info@gambrinus.ch