gambrinus jazz plus - der stadtweite Jazzclub von St.Gallen. Newsletter im Internet anzeigen.
 
     
   
     
 
AGENDA  |  NEWS  |  KÜNSTLERINNEN  |  CLUBS & BÜHNEN  |  GALERIE
 
 
   
     
 

7. September 2015


Liebe Jazzliebhaberin,
lieber Jazzliebhaber,

VOICES heisst die kleine und feine Konzertreihe von gambrinus jazz plus - organisiert von Vorstandsmitglied Philipp Moosmann -, die im September stattfindet. Diesen Mittwoch, 9. September, präsentieren wir mit
SISSY BLUE ein Frauentrio aus Zürich rund um die Sängerin Nicole Münch, das Musik aus den 50ern bis in die Neuzeit mit viel mehrstimmigem Gesang zart, tiefsinnig und humorvoll interpretiert. » Details
 


Urs C. Eigenmann, umtriebiger Ostschweizer Jazzmusiker und
-veranstalter, lädt vom Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. September ein zum
6. jazzin Festival und feiert damit - nach eigenen Angaben - "5 überstandene Festival-Jahre". Ob die Freude über die sechste Ausgabe des "Nationalen Festivals für Swing, Funk, Soul & Acid Jazz" nicht positiver dargestellt werden kann, sei dahingestellt.

Wir freuen uns jedenfalls auf vier vielseitige Festivaltage, die wohl am Samstag ihren Höhepunkt mit drei Konzerten in der LOK haben. Dort steht neben den (fast)
rundumerneuerten off&out von "Master of the Jazzin' Ceremons" Urs C. Eigenmann mit der Sängerin Sarah Abrigada eine powervolle Begegnung zwischen Blues, Soul, Jazz und Funk der brillanten Saxophonistin Nicole Johänntgen mit dem groovigen Hammond B3-Organisten Raphael Wressnig ("Best Organ Player" - Downbeat Critics Poll 2013) auf dem Programm.

Lori A. WilliamsDen Abschluss am Samstag macht Lori Williams & the Dreaming Quartet, die es mit ihrer elastischen Stimme versteht, ebenso energisch zu scatten wie auch zärtlich zu schnurren und dabei tiefe Emotionen im Publikum zu evozieren.

Immer ein Hörerlebnis ist die
Big Band Kanti Wattwil unter der Leitung von Martin Winiger mit den Special Guests Andreas Tschopp (Posaune) und Matthias Tschopp
(Bass), die bereits am Donnerstagabend ebenfalls in der LOK auftreten.

Nachfolgend die Programmübersicht:


6. jazzin Festival St.Gallen
Do, 10. bis So, 13. September, verschiedene Lokale



Do, 10. September, 20 Uhr, Lokremise
Big Band Kanti Wattwil
Leitung: Martin Winiger; Special Guests: Andreas Tschopp (Posaune), Matthias Tschopp (Bass)
Kein Vorverkauf - Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn

Fr, 11. September, 19 Uhr, Restaurant Baratella
Seven Things
Daniel Schenker tp, Christoph Merki as, Klaus Koenig p, Patrick Sommer b , Adi Wettstein dr

Sa, 12. September, 15 Uhr, Open-Air August-Bar
spittin‘ horns
Barbara Wehrli Wutzl bs, Christoph Grab ts, Reto Suhner as, Thomi Geiger ss, as

Sa, 12. September, LOK
19.30 Uhr: Sarah Abrigada & the new off&out
Sarah Abrigada voc, Arno Haas s, Berti Lampert s, Erwin Pfeifer g, Urs C. Eigenmann p, e-p, hammond xk-1c, Marc Ray Oxendine e-b, Beat Freafel-Haering d

21 Uhr:
Jazzonia
Nicole Johänntgen s, Raphael Wressnig hammond b3,
Alex Schultz g, Pius Baschnagel d

22.30 Uhr:
Lori Williams & the Dreaming Quartet
Lori Williams voc, Nolan Quinn tp, Oliver Illi p,
Simon Quinn a-b, Brian Quinn d
Special Guest: Malcolm Green

So, 13. September, 17 Uhr,
Musiksaal dkms
Lori Williams sings Gospel Music
Lori Williams voc, Marcel Schefer p

» Alle Details



Keep groovin'

Der Vorstand von
gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller (Präsident), Christoph Schäpper,
Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel, Pino Buoro und Sandro Heule



www.gambrinus.ch | www.liveim1733.ch
www.fb.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch


 


gambrinus jazz plus präsentiert:

SISSY BLUE: Lieder und Geschichten

Mittwoch, 9. September, 20 Uhr
St.Gallen,
Katharinensaal



Das Frauentrio rund um die Sängerin Nicole Münch spielt Musik aus den 50ern bis in die Neuzeit. Eigen arrangiert mit viel mehrstimmigem Gesang! Die drei Zürcherinnen haben sich vor einem Jahr gefunden und lassen seither die Saiten und Tasten mit dem Bandnamen Sissy Blue klingen – zart, tiefsinnig und humorvoll. Auch verraten wir dem Publikum ein „blaues“ Geheimnis der Kaiserin Sissi, welches nicht einmal ihr Mann erfahren hat…

Es spielen:
Nicole Münch – Leadvocals
Simone Baumann – Tasten, Vocals
Stefanie Hess – Kontrabass, Vocals

Konzertbeginn: 20 Uhr, Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt frei – Kollekte
 

 

 



AGENDA


  präsentiert VOICES:

SISSY BLUE - Lieder und Geschichten

Mi, 9. September, 20 Uhr
St.Gallen, Katharinensaal
» Details

6. JAZZIN FESTIVAL für Swing, Funk, Soul & Acid Jazz

Do-So, 10.-13. September
» Alle Details
Panem präsentiert:
BOOGIE FOX

Das sensationelle Trio spielt Swing-Rock’n’Roll mit Herzblut; Boogie Fox erfindet den Sound der 60er Jahre neu und macht sein Publikum glücklich. Ganz ehrlich!
Fr
, 9. September, 20 Uhr
Romanshorn, Bistro Panem
» Details

  präsentiert
LIVE IM 1733:

GISMO GRAF TRIO
Zum Start der Saison von "Live im 1733": Gismo Graf, der Shootingstar des Gypsy Swing, hat mittlerweile seinen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu den besten Gypsy Jazz-Gitarristen der Gegenwart.
Mo, 12. September, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details

  präsentiert VOICES:

STIMMSAITEN - Gesang, Tanz und Improvisation

Musik aus dem Nichts und doch so reichhaltig und vielfarbig! Stimmsaiten improvisiert aus dem Augenblick heraus und vereint vier MusikerInnen mit unterschiedlichen Backgrounds. Durch feinfühlige Interaktionen entstehen Momente voller musikalischer Überraschungen. Sonja Morgenegg und Marcello Wick (Stimme), Lorena Dorizzi (Cello) und Marc Jenny (Kontrabass) inspirieren sich gegenseitig, servieren Neues und Ungehörtes – und finden doch zu einer musikalischen Ganzheit: vielschichtig und berührend!

Mi, 16. September, 20 Uhr

St.Gallen, Katharinensaal
» Details

  präsentiert

HEARTBEAT feat. Helge Norbakken (N)

HEARTBEAT ist das Projekt der vier Ausnahmemusiker Florian King (D), Helge Norbakken (N), Herbert Walser (A) und Andreas Krennerich (D). Dem europäischen Jazz verpflichtet und verbunden mit westafrikanischen und nordischen Rhythmen, kreieren die vier Musiker Welten voller Sinnlichkeit, Sphären, Energie und Raum.

Mi, 23. September, 20.30 Uhr

St.Gallen, Grabenhalle
» Details


gambrinus jazz plus wird unterstützt von:







Sponsoren 2015:






 

 
     
 

Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen AUSTRAGELINK.


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Postfach 719
CH-9001 St. Gallen
info@gambrinus.ch