gambrinus jazz plus - der stadtweite Jazzclub von St.Gallen. Newsletter im Internet anzeigen.
 
     
   
     
 
AGENDA  |  NEWS  |  KÜNSTLERINNEN  |  CLUBS & BÜHNEN  |  GALERIE
 
 
   
     
 

gambrinus jazz plus präsentiert:

«
Live im 1733»: GALLIARDO
Montag, 30. März, 20 Uhr
St.Gallen, Weinlokal 1733, Goliathgasse 29




GALLIARDO zeichnen sich heute durch ihre ausdrucksstarken, erdigen und kraftvollen Kompositionen in ihrer italienischen Muttersprache aus. Eingängige Melodien und treibende Beats wechseln sich mit traumhaften Balladen ab und werden so zu einem einzigen Guss verschmolzen. Eine starke Stimme mit viel Sinnlichkeit und Wärme unterstreicht die powervollen Songs der Band.

Domenico Gagliarde – Leadgesang und Gitarre
Biagio Anania – Schlagzeug
Walter Bortoletto – Bass
Manfred Pristas – Leadgitarre


Türöffnung: 17.33 Uhr, Konzertbeginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr
Eintritt: Angemessener Kostenbeitrag
Reservation ist empfohlen: 076 585 17 33

Die Reihe "Live im 1733" wird unterstützt durch die Billwiller Stiftung, die Walter und Verena Spühl-Stiftung, pianohaus.ch sowie die zahlreichen Mitglieder des Vereins gambrinus jazz plus. » Mitglied werden

 

30. März 2015


Liebe Jazzliebhaberin,
lieber Jazzliebhaber,

wenn die neue Ausgabe von
Jazz thing auf dem Tisch liegt, gibt es nicht nur eine geballte Ladung an interessantem Lesestoff aus der Jazz-, Soul-, World- und Rhythm'n'Blues-Welt sondern auch ein paar Stunden suchen und Hörproben auswählen bei iTunes: Die reiche, musikalische Beute geht dann jeweils auch ins Portemonnaie...

Rechtzeitig auf die Osterfeiertage erscheint
Jazz thing 108 mit Stories über Dee Dee Bridgewater, Pops Staples, Marcus Miller, Portico, Cassandra Wilson, Vijay Iyer, Les McCann, Snarky Puppy, David Sanborn, Robben Ford, Omar Sosa, European Jazz Legends 9: Jasper van't Hof, Ali Haurand, Peter Weiss u.v.a.m.

Für die 108. Ausgabe von Jazz thing hat die Redaktion ein wenig die Stellschrauben gedreht: Nicht nur das Titelblatt der neuen Ausgabe mit der freundlich fröhlich lachenden Dee Dee Bridgewater hat mit seinem blauen Rahmen einen neuen Look bekommen. Auch innen im Heft wurden behutsame grafische Veränderungen vorgenommen: Mit der Platzierung der Bilder wurde experimentiert, die Headlines haben eine neue Schrift bekommen und subtil platzierte Gestaltungselemente sorgen für eine noch bessere Lesbarkeit der Artikel. Überhaupt, Bridgewater: Vor 20 Jahren, 1995, war die die amerikanische Sängerin schon einmal auf dem Cover von Jazz thing, und schon damals hat der Fotograf Thorsten Roth die Porträts von Dee Dee gemacht. "Vor 20 Jahren lebten beide, Dee Dee und Thorsten, in Paris", schreibt Jazz thing-Chefredakteur und -Herausgeber Axel Stinshoff in seinem Editorial zur 108. Ausgabe, "und dort hat er sie, ebenfalls für eine Jazz thing-Titelgeschichte, in genauso posierfreudiger Laune vorgefunden. Beiden Sessions sieht man an: Die können wirklich gut miteinander."
» Details.
Hier kann es übrigens ein kostenloses Probeheft angefordert werden. Und in St.Gallen gibt es Jazz thing am Bahnhofskiosk in der Unterführung Ost.

Ein frohes Osterfest - keep jazzin'

Der Vorstand von
gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller (Präsident), Christoph Schäpper, Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel, Sandro Heule, Valentin Butz und Pino Buoro
(Beisitzender)


www.gambrinus.ch | www.liveim1733.ch
www.fb.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch

 

 
AGENDA

 
  präsentiert:

Heute Montag "Live im 1733"
GALLIARDO
Mo, 30. März, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details

"JAZZ, JAZZ, JAZZ!"
VORTRAG VON RUDOLF LUTZ

Ein klassischer Musiker spricht über seine geheime Leidenschaft: Jazz, Jazz, Jazz!
Öffentliche Vorlesung von Rudolf Lutz; Gastsolist: Matthias Lutz, Saxophon
Mi
, 1. April, 18.15 Uhr
St.Gallen, Universität,
Raum 02-001 (Aula)
» Details

E-Bar präsentiert:
STICKEREI JAZZ TRIO feat.
AMELIA AMANDA


Mit feiner Poesie, ausdrucksvollen Stimmen und lyrischen Klängen setzt sich das Jazz Trio und seine musikalischen Gäste mit den vielen Facetten dieses Sujets auseinander.
Fr,
3. April, 21 Uhr
St.Gallen, E-Bar - Hotel Einstein
» Details

SOWETO KINCH QUARTETT

Mit seinem Quartett wechseln die vier Musiker von rasanten BeBop Passagen im Handumdrehen in groovende HipHop Beats, als ob es die natürlichste Sache der Welt wäre und Sowetos Rap Einlagen lassen sogar Leute wie Mos Def oder Q-Tip blass aussehen.
Fr
, 3. April, 20.30 Uhr
Dornbirn, Spielboden, grosser Saal
» Details

Panem Romanshorn präsentiert:
VENDREDI SOIR SWING

(Foto: lamadleine.ch)
Diese Truppe steht für Gypsy Swing und Balkanmusik.
Fr
, 10. April, 20.30 Uhr
Romanshorn, Restaurant Panem
» Details

Ostschweizer Jazz Kollektiv
JAM SESSIONS

Der JAM ist öffentlich und man kann auch nur zuhören. Musiker, die ein Instrument beherrschen und einigermassen Kenntnisse im Jazz haben, sind herzlich eingeladen, mitzujammen.
Hausband:
Sandro Heule - E-Bass
Josquin Rosset - Flügel
Mario Söldi - Drums
Di
, 7. April, 20.30 Uhr
St.Gallen, Offene Kirche
Eintritt frei, Kollekte

  präsentiert:

"Live im 1733"
POMMELHORSE


Fünf Musiker aus Bern, welche mit einer spürbaren Leidenschaft um ihre frischen Kompositionen turnen und so Musik erzeugen, die bleibt.
Lukas Roos – Clarinets
Olivier Zurkirchen – Rhodes
Gregor Lisser – Drums
Jeremias Keller – Bass
Joel Graf – Saxes

Mo, 13. April, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
» Details


gambrinus jazz plus wird unterstützt von:







Sponsor 2015:



 

 

 
     
 

Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen Austragelink.


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Postfach 719
CH-9001 St. Gallen
info@gambrinus.ch