Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, können Sie ihn hier im Internet anzeigen lassen.
 
   
 
AGENDA  |  NEWS & PROMOS  |  KÜNSTLERINNEN  |  CLUBS & BÜHNEN  |  SOUNDZ  |  GALERIE

 


20. Januar 2014


Liebe Leserin, lieber Leser

Urs C. Eigenmann, der engagierte und umtriebige Jazzpianist und Organisator des jazzin'-Festivals (Samstag, 6. September) und gemeinsam mit gambrinus jazz plus der neuen Montagsreihe 
Live im 1733, tritt heute Abend mit seinem Q-tett selber auf im 1733 Weinlokal an der Goliathgasse 25. Wir danken Urs an dieser Stelle herzlich für sein grosses Engagement und freuen uns auf ein bestimmt "lüpfiges" Konzert!

Besondere Anlässe im Veranstaltungskalender sind jeweils die Savoy Ballroom 1937-Abende im "Ballsaal" der Offenen Kirche in St.Gallen - diesmal mit der Live Band "The Savoy Swing Council" (u.a. mit Marc Jenny am Bass) und "Vinylist Sir Hep Cat" (aka. Sir Dancealot aka. Lars Eugster) sowie einem Lindy Hop Crash Kurs für Anfänger!

Der Savoy Ballroom existierte von 1926 bis 1958 in New York und war der erste Tanzsaal, in dem sich Schwarze und Weiße ohne Rassenkonflikte zum Tanzen treffen konnten. Das St.Galler Label "Savoy Ballroom 1937" lässt diese Zeit mit Bands & DJs auferstehen und lädt zu den alten Original Tunes zum Tanz.

» Alle Details


Keep keep groovin'

Der Vorstand von
gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller (Präsident), Christoph Schäpper, Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel, Sandro Heule, Valentin Butz mit Urs C. Eigenmann und Pino Buoro
(Beisitzende)

www.gambrinus.ch | www.jazzstickerei.ch | www.liveim1733.ch
www.facebook.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch


 


NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN


Live im 1733: Q-TETT



Erwin Pfeifer (Gitarre), Nicole Aravena (Schlagzeug), Pino Buoro (E-Bass), Urs C. Eigenmann (Tasten) und Berti Lampert (Saxophone).

Die Organisatoren der Konzertreihe “Live im 1733″, Urs C. Eigenmann und Pino Buoro, sind höchst persönlich auf der Bühne. Groovy, lyrisch und bluesisch ist die Musik des Q-tetts um den Pianisten und Komponisten Urs C. Eigenmann, die fast ausschliesslich von eigener Hand kreiert worden ist.
» Details

Montag, 20. Januar, 20 Uhr, Türöffnung: 19.30 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal, Goliathgasse 29
Eintritt: Angemessener Kostenbeitrag.
Reservation ist empfohlen: 076 585 17 33
 



JazzStickerei Live: OAK & CAYOUX








Marcel "Cayoux" Siegel (Bass, Loops)
Maren "Oak" Montauk (Gesang)

Cayoux aus Weimar und Oak aus Berlin gehen zusammen auf Tour durch die Schweiz und Deutschland. Ein Kontrabass. Eine Frauenstimme. Mehr braucht man nicht, um mittels Tönen von den grossen Themen zu erzählen. Die Saiten des Basses surren tief und sanft, während klarer Gesang darüber streift.

» Details

Mittwoch, 8. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, Bar Restaurant Stickerei, Oberer Graben 44
Eintritt frei - dank grosszügiger Kollekte
 



VORSCHAU
 

Montag, 27. Januar 2014 um 20:00 Uhr
1733 Weinlokal St. Gallen

Mittwoch, 29. Januar 2014 um 20:00 Uhr
Cafe Bar Restaurant Stickerei

Samstag, 1. Februar 2014 um 20:00 Uhr
Tonhalle St. Gallen


 

   
AGENDA

 
  präsentiert:

Live im 1733:
Q-TETT

Mo, 20. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, 1733 - Weinlokal
Eintritt: Angemessener Kostenbeitrag
» Details

  präsentiert:

JazzStickerei Live:
OAK & CAYOUX
Mi, 22. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, Bar Restaurant Stickerei
Eintritt: Grosszügige Kollekte
» Details

THE MOZZARELLAS

Träumen, schäumen, tanzen, schwoofen, schleichen.
The Mozzarellas spielen Lieder aus Krimi’s, Thriller’s, Komödien und Schlagern aus den italienischen 60er Jahren auf Original-Instrumenten jazzy und stimmungsvoll interpretiert.
Do, 23. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, FLOW im RPC Rock Pop Center, Vonwilstrasse 41
» Details

PETER MADSEN'S CIA TRIO
& The Chris Fillmore Band


Das CIA Trio definiert die erdigste Form des Jazz neu: rotzfrech, authentisch und mit Respekt vor den Roots. Pianist Peter Madsen, der schon mit klingenden Namen wie Stan Getz, Fred Wesley, Matt Wilson und u.v.a. musizierte, lässt mit anarchischen Texturen und freien Ausflügen keine Langeweile aufkommen und überdies auch kein Auge trocken.
Fr
, 24. Januar, 20.30 Uhr
Romanshorn, Panem
» Details

MEENA CRYLE
& The Chris Fillmore Band


Auf der Bühne gleicht Meena einem Kraftwerk, das Emotion aufsaugt und Energie abgibt, ihre Stimme dringt aus einer Tiefe, die nicht alleine mit der Anatomie der Stimmbänder zu tun haben kann. Himmel und Hölle tun sich auf...
Fr
, 24. Januar, 21 Uhr
Rorschach, Jazzclub im Seerestaurant
» Details

SAVOY BALLROOM 1937
feat. "The Savoy Swing Council" (CH) und "Vinylist Sir Hep Cat"


Sa, 25. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, Ballroom der Offenen Kirche, Böcklinstrasse 2
» Details

CLAUDE DIALLO feat. ANDY MCGHEE

Sa, 25. Januar, 18 Uhr (ausverkauft)
Speicher, Kul-tour auf Vögelinsegg
» Details

  präsentiert:

A Cappella at its best:
THE REAL GROUP

real_group
Sa, 1. Februar, 20 Uhr
St.Gallen, Tonhalle
» Details

gambrinus jazz plus wird unterstützt von:



Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch, jazzin.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen
[UNSUBSCRIBE_LINK].


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Geschäftsstelle:
Davidstrasse 40
9000 St. Gallen
071 220 93 60
info@gambrinus.ch