Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, können Sie ihn hier im Internet anzeigen lassen.
 
   
 
Home Agenda Jazznews Galerie Member Newsletter
Verein Partner Links Downloads Kontakt FACEBOOK


kleinaberfein: Omri Ziegele & Yves Theiler am Sonntag, 24. März, 17 Uhr, Musiksaal DKMS, St.Gallen

 

Haben Sie uns Ihr "gefällt mir" auf FB schon geschenkt?  



18. März 2013


Liebe Leserin, lieber Leser

"Aufgegleist hat das neue Angebot 'klein, aber fein' der unermüdliche Kulturvermittler Richard Butz. Erst Ende 2011 gab er sein allerletztes offizielles Zepter, die Veranstaltungen der Jazzkonzerte in der Migros Klubschule, ab. Während 35 Jahren war er dort in verschiedensten Funktionen tätig gewesen - unter anderem als Lehrer, als Initiator und Kurator der Ausstellungen, als Kämpfer für die Jazzschule, als Veranstalter." (Zitat Tagblatt vom 14. Februar)

Am kommenden Sonntag findet nach dem fulminanten Start mit Kyle Shepherd (und nachdem der St.Galler "Anzeiger" Richard Butz mit einer "Brodworscht" ausgezeichnet hat), der zweite kleine, aber feine "Donnerschlag" statt:

Sonntag, 24. März, 17 Uhr, Türöffnung um 16.30 Uhr
Musiksaal DKMS, Auf dem Damm 17, St.Gallen
Reservationen an: kleinaberfein@bluewin.ch

Die Kunst des Duos: Auf hohem Seil, verschlungen, raffiniert, emotional!

Omri Ziegele (Altosaxofon/Voice) & Yves Theiler (Piano)

Zwei starke Stimmen aus zwei Generationen.
Omri Ziegele (*1959) ist schon seit jungen Jahren auf der Suche nach dem richtigen Ton, spielt(e) in vielen Formationen; er versteht sich als Improvisator, ist Bandleader, Komponist und gerne wortlaut. Er bewegt sich in diversen musikalischen Gebieten, sein Spektrum reicht von traditionellem Jazz bis zu zeitgenössischer freier Improvisation. Der fast 30 Jahre jüngere Pianist Yves Theiler (*1987) hat sich schon in sehr jungen Jahren für eine professionelle Karriere entschieden, hat an den Hochschulen in Zürich und Leipzig studiert und gilt als einer der hochvirtuosen und tief inspirierten Spieler seiner Generation. Auch er ist in verschiedensten musikalischen Gebieten tätig und engagiert sich immer wieder für die junge Zürcher Jazzszene.

Ihre ähnliche Haltung zur Musik, ihr paralleles expressives und zügelloses Temperament hat sie schon vor ein paar Jahren zusammengeführt. Im Duo spielen sie praktisch nur eigenes, meist neues Material; Die Songs werden in aller Abstraktheit immer vom Herz her gelesen und es ist diese Spannung aus differenzierter musikalischer Sprache und Direktheit des Gefühls, das die Essenz dieser Musik ausmacht. Man findet Reminiszenzen an Afrikanisches, aber auch Antönungen zeitgenössischer Musik. Mit dem Material wird frech umgegangen, unbekümmert und ohne falsche Hemmungen. Ihre improvisatorischen Ausflüge können melodieverliebt, rasant oder nachdenklich sein – dramaturgisch sind sie immer auf den Siedepunkt angesetzt...

Keep listenin
'

Der Vorstand von
gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller, Christoph Schäpper, Michaela Silvestri,
Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel und Diana Aeschimann

www.gambrinus.ch
www.facebook.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch

P.S. We LIKE YOUR LIKE ON FB!  

   

Agenda:

Monday Night Music: Little Chevy

Wo auch immer Little Chevys Bluesmobil Halt macht, hinterlässt es einen bleibenden Eindruck und begeisterte neue Fans, die sich auf weitere soulig-bluesige Reisen durchs nah und ferngelegene Honky-Soul-Country-Blues-Land freuen...

Mo
, 25. März, 20 Uhr
Flawil, Restaurant Park
» Details
JazzStickerei ab Vinyl: by tannenbaum.spezial (I) - vinyl viryl
gambrinus jazz plus | JazzStickerei 2013
Mi, 20. März, 20 Uhr
St.Gallen, Bar/Restaurant Stickerei
» Details
Dean Brown Group

Jazz, Fusion, Rock: Seit mehr als 25 Jahren ist Dean Brown ein gesuchter Gitarrenspieler für Aufnahmen und Touren. Sein dynamisches und kreatives Gitarrenspiel ist auf über 200 Alben zu hören. Zahlreich war er für die Grammy nominiert und 4 Grammy Awards hat er gewonnen.
Fr
, 22. März, 21 Uhr
Rorschach, Jazzclub im im Seeresaurant
» Details
kleinaberfein: Omri Ziegele (Saxofon), Yves Theiler (Piano)
So, 24. März, 17 Uhr
St.Gallen, Musiksaal DKMS
» Details
Monday Night Music:
Q-tett


Q-tett ist die neue Formation mit Musikern, die sich schon seit vielen Jahren kennen: Urs C. Eigenmann (Piano), Pino Buoro (Bass), Erwin Pfeifer (Gitarre), Michael Neff (Trompete, Flügelhorn), Nicole Aravena (Schlagzeug) spielen groovy, lyrisch und bluesisch.

Mo
, 25. März, 20 Uhr
Flawil, Restaurant Park
» Details
JazzStickerei: JAZZcafé – a live tribute to be-, hard- and spacebop!

Götz Arens, Marc Jenny und Carlo Lorenzi sind drei schillernde Musiker der Ostschweizer Szene. Sie begegnen sich, um mit offenen Ohren und wachem Geist zu grooven, steamen, swingen, improvisieren und disputieren...

Mi, 27. März, 20 Uhr
St.Gallen, Bar/Restaurant Stickerei
» Details

gambrinus jazz plus wird unterstützt von:

Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen
[UNSUBSCRIBE_LINK].


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Geschäftsstelle:
Davidstrasse 40
9000 St. Gallen
071 220 93 60
info@gambrinus.ch