Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, können Sie ihn hier im Internet anzeigen lassen.
 
   
 
Home Agenda Jazznews Member Newsletter
Verein Partner Links Kontakt FACEBOOK

19. Oktober 2011


Liebe Leserin
Lieber Leser

Genau in einer Woche am Mittwoch, 26. Oktober, im Palace: Geniale instrumentale Songs zwischen Jazz, Indie und portugiesischem Fado mit
Carlos Bica & Azul feat. Frank Möbus & Jim Black
» Details

Musikalische Experimente, spartenübergreifende Improvisationen und unerhörte Begegnungen: Kreative Zeitgeister aus der Ostschweizer Musikszene realisieren in Zusammenarbeit mit
gambrinus jazz plus das LabOHR – im November und Dezember jeden Mittwoch im KUGL SG. Da wird frei musiziert, ausgiebig ge(jazz)jammt, Helden und Antihelden zitiert und gehuldigt, sich getroffen und grossartiger Musik und leidenschaftlichen Crashlandungen gelauscht. Los geht es jeweils um 20.30 Uhr, Türöffnung ist um 19.30 Uhr, der Eintritt für das maximale Erlebnis minimale 7 Franken. » Detailprogramm

Und heute Mittwochabend, 19. Oktober, findet um 20.15 Uhr im Pfalzkeller das Multimedia-Projekt
Water-Soundscapes mit Töbi Tobler (Hackbrett, Stimme), Ferdinand Rauber (Percussion, Klangschalen, Didgeridoo, Obertongesang), Heinz Bürgin (Klangmühle, Polychord, Gong, Tampura, Fujara-Flöten) sowie Alexander Lauterwasser (Visualisierungen) statt. » Details



Keep jazzin'

Der Vorstand von
gambrinus jazz plus

Andreas B. Müller, Christoph Schäpper, Marc Jenny,
Michaela Silvestri, Paolo Mira, Philipp Moosmann, Peter Hummel
und Diana Aeschimann (Leiterin Geschäftsstelle)

www.gambrinus.ch
www.facebook.com/gambrinusjazzplus
info@gambrinus.ch

 


Mittwoch, 26. Oktober 2011, 21 Uhr
St.Gallen, Palace

Carlos Bica & Azul feat. Frank Möbus & Jim Black

Die Faszination von Azul besteht aus drei Magiern, die das gewisse Etwas ausstrahlen und sich wirklich perfekt ergänzen! Der portugiesische Kontrabassist Carlos Bica ist einer der innovativsten Musiker der europäischen Klangkunst. In spartenübergreifenden Projekten komponiert er für Film, Theater und Tanz-Produktionen, spielte jahrelang in der Band von Maria João und veröffentlicht regelmässig mit seinem Trio Azul Alben mit genialen instrumentalen Songwelten – einer Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und jazziger Weltoffenheit.

In dieser Gemeinschaft mit dem eigenwilligen Gitarrengenie Frank Möbus, der mit seiner Band „Der Rote Bereich“ selbst Akzente im europäischen Jazz-Boom setzt und dem New Yorker Schlagzeuger Jim Black, der seit Jahren einer der kreativsten und meistbeschäftigsten Schlagzeuger der Downtown-Szene ist, entwickelt das Trio seine dringliche Tiefe und seine Magie. Bicas Kompositionen sind nämlich nur der Teppich, auf dem sich Jim Black und Frank Möbus austoben. Und diese Musiker live zu erleben ist eine lebensbejahende, bewusstseinserweiternde Erfahrung – danach ist nichts mehr so, wie es vorher war!


(Photo: João Henriques)

Das Trio veröffentlichte bisher vier Alben – Meilensteine für Musik-Liebhaber. Im Oktober erscheint ihre fünfte Platte. Es ist das mit Spannung erwartete Nachfolgealbum auf das preisgekrönte “Believer”. Gambrinus Jazz Plus und das Palace nehmen das als Anlass, mit Carlos Bica & Azul ihre Zusammenarbeit zu beginnen. Regelmässig wird Gambrinus Jazz Plus fortan im Palace ausgewählte Jazzkünstler präsentieren.

Eintritt 30.-/20.-, Vorverkauf: Palace

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Palace St.Gallen



Vorschau:

Max Lässer & das  Überlandorchester
 
Samstag, 29. Oktober
20.30 Uhr
St.Gallen, Lokremise


Vorverkauf: Billettkasse Konzert und Theater St.Gallen, Museumstrasse 4, 9000 St.Gallen
Telefon 071 242 06 06
E-Mail: kasse@theatersg.ch

Auf diese Art von Winter freut man sich: Anfang Jahr sind mit „Iigschneit“ 15 neue Titel erschienen, die auf unvergleichliche Weise traditionelle Schweizer Musik mit modernen Musikeinflüssen mischen. Garanten für die Qualität: Max Lässer und sein Überlandorchester.

»
mehr

    Agenda
 
Tipp! Water-Soundscape – ein Multimedia-Projekt
Mittwoch, 19. Oktober, 20 Uhr
St.Gallen, Pfalzkeller
Jazz & Wöscht
Donnerstag, 20. Oktober, 21 Uhr
St.Gallen, Kugl
Stickerei Jazz Trio
Donnerstag, 20. Oktober, 20 Uhr
Arbon,
Hotel Wunderbar
Mike Reinhardt Trio
Freitag, 21. Oktober, 21 Uhr
Lustenau, Jazzhuus (Jazzclub)
Afrika the Roots of Jazz
Samstag, 22. Oktober, 22.30 Uhr
Konstanz, Stadttheater
Jerry Bergonzi - Dick Oatts Quartet
Dienstag, 25. Oktober, 20.30 Uhr
Arbon,
Kulturcinema
Tipp! Nils Petter Molvaer
Dienstag, 25. Oktober, 20.30 Uhr
Dornbirn, Spielboden
Tipp! Carlos Bica & Azul feat. Frank Möbus und Jim Black
Mittwoch, 26. Oktober, 21 Uhr
St.Gallen, Palace
32. Konstanzer Jazzherbst
Mittwoch, 26. Oktober
bis Samstag, 29. Oktober
Konstanz, verschiedene Orte
jazznojazz Festival Zürich
Mittwoch, 26. Oktober
bis Samstag, 29. Oktober
Zürich, verschiedene Orte
Max Lässer & das  Überlandorchester
Samstag, 29. Oktober, 20.30 Uhr
St.Gallen,
Lokremise
LabOHR im KUGL: Eröffnung mit: Raumschiff Surprise, Pedro Lehmann, La Quartett feat. Sky 189
Mittwoch, 2. November, 20.30 Uhr
St.Gallen,
Kugl Kultur am Gleis
LabOHR im KUGL: Tribute to Nirvana in Bild und Ton
Mittwoch, 9. November, 20.30 Uhr
St.Gallen,
Kugl Kultur am Gleis
Alexia Gardner & offbeat Trio plus Special Guests
Freitag, 11. November, 20 Uhr
St.Gallen,
Tartar Kunstformen

Jazznews
 
sounds great - sounds global ...
Drei neue Tonträger-Empfehlungen von Jodok Kobelt von www.globalsounds.info: Die marokkanische Sängerin Amina Alaoui, Lucas Santtana aus Brasilien und Chet Nuneta, vier Frauenstimmen und ein Perkussionist aus Frankreich.
»
mehr
13. jazznojazz Festival Zürich vom 26. bis 29. Oktober 2011
Das Zürcher Jazzfestival jazznojazz besticht auch in seiner 13. Ausgabe mit einer furiosen Mischung aus Jazz, funky Fusion und Soul. »
mehr
unerhört! 2011 – ein (anderes) Zürcher Jazzfestival
Das Zürcher Festival Unerhört! gehört zu den weltweit raren Events, bei denen Musiker und Produzenten selbst die Programmgestaltung in die Hand nehmen. In diesem Jubiläumsjahr wird das Festival mit einem Konzert von Les Diaboliques mit Irène Schweizer, Maggie Nicols und Joëlle Léandre eröffnet. 
»
mehr

 



gambrinus jazz plus wird unterstützt von:


  Versandhinweis
Dieser Newsletter wird nur an Abonnentinnen und Abonnenten versandt, mit denen eine Geschäftsverbindung besteht (gambrinus.ch) und/oder die ihn ausdrücklich bestellt haben.

SPAM-Filter: Damit Sie unsere Newsletter problemlos erhalten, können Sie die Adresse "info@gambrinus.ch" als "Freund" hinzufügen.

Um sich aus der Versandliste auszutragen, klicken Sie bitte auf diesen
[UNSUBSCRIBE_LINK].


Impressum
Verein gambrinus jazz plus
Geschäftsstelle:
Davidstrasse 40
9000 St. Gallen
071 220 93 60
info@gambrinus.ch