WOODOISM

Werbeunterstützung durch gambrinus jazz plusSo, 13. Januar, 17 Uhr
St.Gallen, Centrum DKMS

—————-

Kleinaberfein (Kaf) beginnt sein sechstes Jahr mit Literatur, Griechischer Klassik und Swiss-Jazz

15.30 Uhr: Suisse Diagonales Jazz – Doppelkonzert

15.30 Uhr: MJ & THE HOLY BREATH feat. Werner Hasler & Bahur Ghazi
 Marc Jenny (Kontrabass), Werner Hasler (Trompete), Bahur Ghazi (Oud)

Im Projekt «the holy breath» suchen die drei Musiker die musikalische Ruhe als kraftvollen Ausgangspunkt für gemeinsame Höhenflüge und dichte Klangfelder. Immer wieder findet die Musik zurück in die hohe Energie der Reduktion und berührt mit expressiver Melodik, spärlichen Arrangements und einem feinen Gespür für den Moment und die Zeitlosigkeit darüber hinaus.

16.30 Uhr: Pause

17 Uhr: WOODOISM
Linus Amstad (Altosax), Florian Weiss (Posaune), Valentin von Fischer (Kontrabass), Philipp Leibundgut (Drums)

Posaune und Saxofon versus Rhythm Section – Auch ohne Harmonieinstrument findet ein durchaus harmonischer Dialog zwischen diesen vier jungen Musikern statt. Das Berner Quartett um Florian Weiss nutzt den Freiraum, der durch die Abwesenheit füllender Akkorde entsteht zur Gänze aus und fordert den Zuhörer mit anspruchsvollen Kompositionen heraus, um ihn dann wieder mit eingängigen Passagen abzuholen.

ZKB – Jazzpreis 2018

——————-

Kaf-Infos:

Konzertort: Centrum dkms (Diözesane Kirchenmusikschule), Auf dem Damm 17 / Gallusplatz (Eingang neben Drogerie), 9000 St.Gallen

Türöffnung: Jeweils 30 Minuten vor Beginn

Eintritt: Konzertlesung Seferis – Skalkottas (Eintritt frei, Kollekte) / Doppelkonzert Suisse Diagonales Jazz: CHF 35 / 25 für SchülerInnen und Studierende / 15 mit Kulturlegi

Reservation: Bis zum Konzerttag (9 Uhr): kontakt@kleinaberfein.sg,
Am Konzerttag für Konzertlesung bis 10 Uhr / für Doppelkonzert von 12.30 bis 15 Uhr: 079 861 26 59

www.kleinaberfein.sg