Sofa (CH)

gjp_logo_klein3Mo, 25. März, 20 Uhr
St.Gallen, Bistro Einstein, Wassergasse 7
Konzertbeginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr (Türöffnung: Das Bistro ist den ganzen Tag geöffnet)

 

Das einzige Sofa, das die Funk-Herzen höher schlagen lässt

Never say never again… SOFA bleibt der Schweizer Musikszene erhalten. Mit unseren neuen Bandmitgliedern Eric Hunziker (Git) und Greg Galli (Keys) ist nach einer tollen Session im Studio auf Frühling 2019 unser neues Album unterwegs. SOFA “4” soll es heissen, nach unseren 3 Alben der 80er-Jahre.

 

Sofa-Story

Die Formation von 1983 (Frank Egli, Keys/Markus Fritzsche, Bass/Tosho Yakkatokuo, Drums/Hebert Brun, Guitars/Florian Egli, Sax) startete damals im Eiltempo durch und legte gemessen an der nicht unbedingt kommerziellen Musiksparte eine aussergewohnliche Bühnen- und Medienpräsenz an den Tag. Nebst Auftritten an grossen Open-Airs wie St. Gallen, unzähligen Club-Gigs, folgte damals auch die Einladung ans Montreux Jazz Festivals 83. Dieser Auftritt im Casino, vom Schweizer Fernsehen live übertragen, steigerte den Bekanntheitsgrad derart nachhaltig, dass SOFA bis heute ein Begriff in der CH-Musikszene geblieben ist. Aus diesem intensiven Jahr entstammt auch die überaus erfolgreich verkaufte und wegen ihrer Originalitat (33 und 45 Touren abspielbar) einzigartige Maxi-Single «33/45». Musikalisch schlug SOFA einen ganz eigenen Weg ein. Jazz-Funk der süffigen und eingänglichen Art, ohne Abstriche an interessanten Melodie- und Harmoniegebilden.

SOFA tourte in den folgenden Jahren in wechselnden Besetzungen weiter (u.a. Deutschland-Holland-Danemark-Tour 1984) und produzierte in der Folge noch zwei weitere LP‘s «Take a Seat» und «Midnight Shuffle», bevor 1987 Sendeschluss war.

Auf ihrer Reloaded-Tour ab 2015 traten SOFA mit neuen Songs und Tunes aus den Achzigern vorwiegend in Clubs auf und beendeten 2017 anlässlich der Badenfahrt ihre Bühnenrückkehr… nicht alle!… Markus, Tosho und Florian gingen nochmals über die Bücher: da ist noch zuviel cooles Songmaterial, und das bisherige Revival hat einfach Spass gemacht. Nach kurzer Umschau haben SOFA jetzt Greg Galli und Eric Hunziker gewinnen können – und schon nach der ersten Probe war klar: der typische und autentische Sound von SOFA wird weiterleben.

Lineup:

Greg Galli – Keyboards
Markus Fritsche – Bass
Tosho Yakkatokuo – Drums
Eric Hunziker – Guitar
Florian Egli – Saxophones

Eintritt: frei/angemessener Kostenbeitrag (Empfehlung zwischen 20 und 30 Franken)
Platzreservation ist empfohlen: +41 (0)71 227 57 77
www.bistro-sg.ch | info@bistro-sg.ch