Nolan Quinn Quartett (CH)

gjp_logo_klein3Mo, 28. Januar, 20 Uhr
St.Gallen, Bistro Einstein, Wassergasse 7
Konzertbeginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr (Türöffnung: Das Bistro ist den ganzen Tag geöffnet)

 

Dieses Konzert findet im Rahmen von Suisse Diagonales Jazz 2019 statt

Nolan Quinn Quartett Soothin’ (CH)

Auf Entdeckungsreise – traditionsbewusst, melodisch, harmonisch und rhythmisch

Wie der Titel des Konzeptalbums «Soothin’» dem Jazzconnaisseur verraten mag, pflanzt die gesamte Arbeit an der Produktion ihre Wurzeln in der Jazzmusik der Schallplattenära. Die Auseinandersetzung von Nolan Quinns Quintett mit der Kompositions- und Improvisationssprache von vergangenen und zeitgenössischen Jazzkoryphäen stellt den filigranen und lyrischen Charakter des Genres ins Zentrum. Die ausgeprägte Agogik des Repertoires bietet jedem Musiker die Herausforderung grosser Freiheit und verhilft den jeweiligen Solisten zu sehr persönlichen und intimen Gesprächen. Das Quintett geht mittels Nolan Quinns Eigenkompositionen und Arrangements in den Klangspektren einer traditionsbewussten, jedoch melodisch, harmonisch und rhythmisch weit ausgereiften Jazzwelt auf Entdeckungsreise.

lineup:

Nolan Quinn – Trumpet und Komposition
Oliver Illi – Piano
Rafael Jerjen – Kontrabass
Sheldon Suter – Drums

http://www.nolanquinn.ch

Eintritt: frei/angemessener Kostenbeitrag (Empfehlung zwischen 20 und 30 Franken)
Platzreservation ist empfohlen: +41 (0)71 227 57 77
www.bistro-sg.ch | info@bistro-sg.ch