SOEBEN #12 im ExRex:<br>Universe <br>of Josquin Rosset

SOEBEN #12 im ExRex: Universe of Josquin Rosset – Floating Jazz

gjp_logo_klein3Do, 13. Juni, 20.30 Uhr
St.Gallen, ehem. Kino Rex, Zwinglistrasse 2

 

SOEBEN #12 im ExRex:

Vernetzte Grooves, Klänge und Improvisationen zwischen Jazz, contemporary Music und Indie. Die Konzert Serie „SOEBEN“ schafft neue Begegnungen und widmet sich vor allem der „neuen“, jungen Jazz Szene der Schweiz. Es spielen fast keine festen Bands, die Karten werden neu gemischt und ausgelegt. Dabei entsteht ein neuer Sound, ein einzigartigen Soundtrack, der sich sogleich wieder verflüchtigt.

Das ehemalige Kino REX wird unter der Federführung des Saiten – Verlages von diversen Veranstaltern und Künstler*innen von April bis Ende Juni 2019 bespielt. Gambrinus Jazz Plus freut sich ein Teil davon zu sein.

Eintritt: frei wählbar ab 20.-  ///  eventfrog.ch/soeben
Aus Platzgründen empfehlen wir den Vorverkauf.

Donnerstag, 13. Juni: Universe of Josquin Rosset – Floating Jazz

Eine kleine Carte Blanche an Josquin Rosset. Der vielfältige St.Galler Pianist kennen wir aus der Band RossetMeyerGeiger oder aus seinem kürzlichen Projekt „Rom jazzt St.Gallen jazzt Rom“. Für den Free Floating Jazz-Abend im Kinosaal reisen die geladenen Gäste von Zürich und Rom an. Wir uns auf die Impro-Überraschungs-Box!

Josquin Rosset – Rhodes
Tobias Meier – Sax
Igor Legari – Bass
Dave Meier – Drums