Baiju Bhatt & Red Sun

gjp_logo_klein3Mo, 19. November, 20 Uhr
St.Gallen, Bistro Einstein, Wassergasse 7
Konzertbeginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr (Türöffnung: Das Bistro ist den ganzen Tag geöffnet)

 

Jazz, World und Rock zwischen Orient und Okzident

Virtuos, energetisch, spielfreudig: Die Kompositionen des indisch-schweizerischen Violinisten Baiju Bhatt sind durchzogen von rhythmischen Raffinessen und Melodieläufen, die unmittelbar ins Ohr gehen. Unterstützt von seiner Band Red Sun lässt der Romand gekonnt Einflüsse aus Jazz, World und Rock ineinanderfliessen und kreiert so seinen ganz eigenen Sound irgendwo zwischen Orient und Okzident.

«Das Quintett amüsiert sich köstlich beim gemeinsamen Musizieren. Das färbt ab und strahlt ein Selbstvertrauen aus, das zur Musik von Red Sun passt. Das ganze Konzert ist auf energetisch hohem Pegel und im besten Sinn routiniert spielen die hervorragenden Musiker durch die anspruchsvollen und doch eingängigen Kompositionen des Bandleaders. Es «chlepft und tätscht» genau so, wie man es sich in dieser Stilistik wünschen würde und an den richtigen Stellen ist der massige Klang der Band durch ausgedehnte Solos, Duette oder Publikumsinteraktionen aufgelockert.» (BeJazz 2017, Transnational Competition)

Lineup:
Baiju Bhatt – violin/comp/arr
Valentin Conus – sax
David Tixier – piano
Blaise Hommage – bass
Cyril Regamey – drums



 
www.baijubhatt.com
 
 
Eintritt: frei/angemessener Kostenbeitrag (Empfehlung zwischen 20 und 30 Franken)
Platzreservation ist empfohlen: +41 (0)71 227 57 77
www.bistro-sg.ch | info@bistro-sg.ch