Paul Hanmer

gjp_logo_klein3Mo, 10. September, 20 Uhr
St.Gallen, Bistro Einstein, Wassergasse 7
Konzertbeginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr (Türöffnung: Das Bistro ist den ganzen Tag geöffnet)

paul-hanmer-7f798820-fef6-4ffa-9640-d411290934e-resize-750

Bewegt sich mühelos zwischen Jazz, Folklore und E-Musik

Der südafrikanische Pianist Paul Hanmer, 1961 in Cape Town geboren, bewegt sich musikalisch im gleichen Bereich wie Keith Jarrett und Abdullah Ibrahim. Seine Musik ist aber eigenständig und stark von den Melodien und Rhythmen seiner Heimat geprägt. Hanmer hat mehrere Platten in eigenem Namen aufgenommen und tritt international auf. Mit dem Saxofonisten McCoy Mrubata hat er im Jahre 2011 die Duo-CD «The Boswil Concert» eingespielt. Paul Hanmer ist bereits zwei Mal in St.Gallen solo aufgetreten und hat die Zuhörenden mit seiner Spielfreude, seinem Witz und seinem hohen pianistischen Können beeindruckt und begeistert.

Piano Solokonzert

 

paulhanmer.wordpress.com

Eintritt: frei/angemessener Kostenbeitrag (Empfehlung zwischen 20 und 30 Franken)
Platzreservation ist empfohlen: +41 (0)71 227 57 77
www.bistro-sg.ch | info@bistro-sg.ch