FIVE ON FIRE strings attached

gjp_logo_klein3So, 6. März, 17 Uhr
St.Gallen, Pfalzkeller

Das Aufeinandertreffen von JAZZ und KLASSIK, ein Männerquartett und ein Frauenquartett, bezaubernde Melodien, bewegende Arrangements und energetische Improvisationen.

An einem Tag, der die Sehnsucht zelebriert, greift der warme Klang der Streichinstrumente nach Daniel Gubelmann’s Herz. Der Saxophonist und Komponist verschreibt sich in seinem künstlerischen Schaffen bedingungslos der Essenz des Fühlens, und er weiss intuitiv: Es gibt ein Leben vor diesem Moment, und eines danach. Seither verzaubert und beschwingt sein Jazzquartett «FIVE ON FIRE», mit dem er beim Montreux Jazz Label bereits sein Debutalbum «Struggle or Play» veröffentlichte, die Musikliebhaberinnen und -liebhaber gemeinsam mit vier fantastischen Streicherinnen.

FIVE ON FIRE STRINGS ATTACHED FIVE ON FIRE STRINGS ATTACHED FIVE ON FIRE STRINGS ATTACHED

«FIVE ON FIRE strings attached» steht für die fünf Finger jeder Hand (Five), die aus Träumen, Erlebnissen und Gedanken überwältigende Musik schaffen. Gubelmann und seine musikalischen Begleiter stellen die Leidenschaft (on Fire) bedingungslos ins Zentrum ihrer Performance und mit «strings attached» erweitern sie das vielfältige Spektrum ihres Ausdrucks um Schwingungen, Stimmungen und Klangfarben, dank denen sie sich zusammen mit ihrem Publikum auf neue Entdeckungsreisen begeben.

» Details/Web FIVE ON FIRE strings attached

Türöffnung/Abendkasse: 16.30 Uhr, Konzertbeginn: 17 Uhr
Eintritt: CHF 30.-, CHF 15.- für Mitglieder gjp oder mit Kulturlegi
Ticketreservationen: tickets@gambrinus.ch