Blues am Mühleggweiher: Elias Bernet & Walter Baumgartner

gjp_logo_klein3So, 19. August, 10.30 Uhr
St.Gallen, Terrasse Café Mühlegg, St. Georgen-Strasse 42

Unter dem Titel „Blues am Mühleggweiher“ präsentieren gambrinus jazz plus und das Café Mühlegg diesen Sommer zweimal eine Jazz-/Blues-Matinée zu einem Brunchbuffet auf der Restaurant-Terrasse mit Blick auf den Weiher.

Sonntag, 19. August, ab 10.30 Uhr:

Elias Bernet & Walter Baumgartner – Blues, Boogie-Woogie


bernet1baumgartnerElias Bernet begeistert das Publikum mit mitreissenden Boogie-Woogie-Rhythmen auf dem Klavier, fauchenden Blues-Solos auf der Hammond-Orgel und viel Spielfreude. Die Höhenpunkte des 33 jährigen Kulturpreisträgers sind beispielsweise das Montreux Jazz Festival, das Blues Festival Luzern oder die Auftritte in New York zusammen mit Nicolas Senn.

Walter Baumgartner ist Jahren mit Blues-Musik verbunden. Mit seiner Stimme und Mundharmonika begeistert er seit Jahren an Konzerten und Veranstaltungen, und wirbt für diesen bodenständigen und wegweisenden Musikstil der Schwarzen aus dem Süden der Staaten. 2016 hat er den Swiss Blues Award in Basel gewonnen.

Die beiden Freunde und Bandkollegen freuen sich auf den intimen und ungezwungenen Rahmen im Café Mühlegg. Da Elias Bernet in St. Georgen aufgewachsen, ist es für ihn ein Heimspiel der besonderen Art.

*****

Beginn: 10.30 Uhr, bei Schlechtwetter drinnen
Eintritt frei – Brunchbuffet von 8.30 bis 13.30 Uhr (27 Franken, Reservation: 071 222 71 41)

» Link zum Café Mühlegg